Rückblick  - 50. Club in Küstrinchen

Rückblick – 50. Club in Küstrinchen

Der mittlerweile 50. (!) Club Systemtheorie seit Gründung im Jahre 2006 fand in Küstrinchen statt, hier ein paar Impressionen:

Club Termine 2019

Der Club plant langfristig, so dass alle Teilnehmenden frühzeitig die Treffen vormerken können. Hier die Termine für 2019: 25./ 26. Jan. 2019 (in Wien) 10./ 11. Mai 2019 (in Berlin) 20. – 22. Sept. 2019 (in Küstrinchen, nördlich von Berlin )…

Club-Aktivitäten in 2018

Der Club Systemtheorie blickt auf ein spannendes Jahr 2018 mit vier Club-Treffen: Am 26. Jan. hat der Club unter Führung seines Mitglieds Andreas Tzschoppe- Kölling eine Exkursion durch Kreuzberg gemacht und dabei das besondere Milieu zur Entstehung der Berliner Musikszene erkundigt. Passend dazu…

September-Club – Vorschau

Der Club freut sich über die Zusage von Dr. Viktoria von Groddeck und Dr. Till Jansen um Club-Meeting am 15. – 17. Sept. 2017. Weitere Informationen folgen in kürze …

Club-Aktivitäten in 2017

Der Club Systemtheorie blickt auf ein spannendes Jahr 2017 mit vier Club-Treffen: Am 10. Feb. war Prof. Georg Vobruba zu Gast, wir diskutierten über „Europa in der Krise“ und am Folgetagen diskutierten wir das Buch „Re-Inventing Organizations“ von Frederick Laloux. Am 19….

Neues Buch von James March erschienen

Von James G. March, dem großen Vordenker für viele systemischen Organisationskonzepte, ist kürzlich das Büchlein „Zwei Seiten der Erfahrung“ erschienen. Der Club nimmt dies zum Anlass, gemeinsam mit dem Verlag, der Carl Auer Akademie und Simon, Weber & friends eine…

Dirk Baecker im Deutschlandfunk

Dirk Baecker über Biertrinken in Köln, Bilder im Zimmer eines Bertelsmann-Managers, Theorie, Luhmann, Terrorismus (und Musiktipps). Hörenswert! http://www.deutschlandfunk.de/musik-und-fragen-zur-person-der-soziologe-dirk-baecker.1782.de.html?dram:article_id=350606

Club – Rückblicke 2015 & Ausblicke 2016

Der „Club-Club“ blickt zurück auf viele inspirierende Treffen in 2015 u.a. mit Prof. G. Ortmann, Prof. D. Rustemeyer und Prof. A. Hahn sowie einen Austausch in Wien u.a. mit B. Kerres. Voller Vorfreude schauen wir auf ein Club-Jahr 2016 mit vielen, sich schon abzeichnenden spannenden Ereignissen:…

„Brauchbare Illegalität“

In der FAZ blickt Stefan Kühl mit dem frühen Luhmannschen Konzept der „brauchbaren Illegalität“ (aus dem Klassiker: Funktionen und Folgen formaler Organisation) auf den VW-Abgasskandal.  

Armin Nassehi zur Gesellschaft

Auf ARD-Alpha lassen sich kurze Beiträge von Armin Nassehi zur GmbH – Gesellschaft mit beschränkter Haftung ansehen. Allesamt schöne Beispiele für ein lebendiges, leicht verständliches systemtheoretisches Denken …